10 Modetrends aus den 90er Jahren

wedges, keilabsatz, Schuhe, Fashionstoff

Photo via Unsplash by Allyson Johnson

 

 

Erinnert Ihr Euch noch an die guten alten 90er Jahre? Die Mode, Musik, und so viele andere Trends?

Beim stöbern im Internet bin ich gestern auf einige Stücke gestoßen, die ich noch aus meiner Jugendzeit kenne. Sofort kamen alte Erinnerungen wieder hoch. Mensch, die Tattoo-Kette hatte ich damals auch. Passend dazu ein Armband. Trug damals jeder. Ich musste es unbedingt auch haben. Schrecklich… Würde ich heute nie wieder tragen. Leider werde ich immer im Supermarkt daran erinnert. Eine Kassiererin dort trägt die Kette immer noch, seit damals! ????

Dennoch gibt es auch viele Trends die ich gerne getragen habe, wie zum Beispiel die Sneaker Adidas Superstar. Diese wurden ja heute so schön verbessert. Da gibt es ja jetzt so viele Farben und sogar mit Glitzerstreifen. Ich liebe Glitzer….????

Letztes Wochenende saß ich zusammen mit meinem Freund im Sausalitos. Da spazierten zwei Mädels ganz stolz mit blinkenden Sneakern an uns vorbei.
Ich grinste meinen Freund an. Die wollte ich früher auch unbedingt haben. Gott sei Dank hielt der Wunsch nicht lange. ????

Aber Plateau-Schuhe hatte ich. Hauptsache Buffalo! Sicher kennt Ihr die auch noch. Selbst die Jungs zogen die an. Sogar von den Spice Girls gab es bei Deichman eine eigene Edition. Damals nannte ich diese Schuhe noch Kartoffelstampfer. Wegen der dicken klumpigen Sohle…????

Na ja, Plateau begegnete uns damals an jedem Schuh. Sogar an Sandalen.

Beim Kleiderschrank ausmisten (dazu findet Ihr auch einen extra Beitrag), viel mir jetzt noch ein altes Shirt in die Hände. Mit Batik. Früher hatte ich das so gern getragen. Heute ein No-Go für mich. Wo ich schon dabei war, sortierte ich direkt mal die Schlaghosen aus… Die kamen aber in eine Kiste. Sind sicher irgendwann wieder modern.. Bei meinen Sportsachen angekommen, erinnere ich mich an die Radlerhosen. Bunt und einfarbig. Furchtbar! Glaube vor kurzem gesehen zu haben, dass die jetzt wieder In sind. Hilfe! ????

Da fallen mir gerade die Baggy-Pants im Hip-Hop Style ein. So gut wie jeder Typ trug die damals. Der Bund hing trotz coolem Gürtel in den Knien. Kein Wunder das ihr Gang etwas nach, ich muss mal wohin, aussah…????

Aber auch viele Mädels hatten die an. Im Army-Style. In den Muskivideos ließ ich das noch gelten!

Wo ich mich gerade über die Hosen auslasse. Im Sportunterricht trug ich, wie die anderen Mädels auch, diese Hosen von Adidas mit den Knöpfen an der Seite die bis zum Knie hoch reichten. Einmal am Saum der Hose gezogen und schon war die komplett auf. Hauptbeschäftigung im Sportunterricht, jeden mal damit zu ärgern. Danach zog ich die Hose nur noch zu Hause an…
Einige trugen die natürlich in der Freizeit plus Buffalos…

Zum Party machen am Wochenende trugen alle Mädels natürlich bauchfrei. Auch die die es sich eigentlich nicht leisten konnten… Tops mit Glitzer, Blumen, Batik, Hauptsache kurz und auffällig. Klar auch als Spaghettitop zu Sporthosen wie in den Videos a la Britney Spears. Apropos auffällig: Der passende Trend dazu, Bauchnabelpiecing in allen Variationen.

War auch nicht so mein Ding…????

 

 

Teilt mir doch mit, was Ihr so Schreckliches oder Schönes damals getragen habt!

Related Posts

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Instagram