12 Foto-Accessoires, die euer Instagram-Bild sehenswerter machen

 

 

Ich habe mir in letzter Zeit öfter Gedanken gemacht, wie ich meinen Instgram-Channel besser zum Laufen bringen könnte. Dazu habe ich mir unter anderem viele Profile bei Instagram, Tipps usw. im Internet angeschaut. Es ist nicht einfach sich von der Masse abzuheben wenn es schon so wahnsinnig viele tolle Profile und Ideen gibt. Klar, man ist immer auf Willkür das Algorithmus angewiesen. Es reicht nicht mehr, zu schauen, wann die meisten User online sind und dann sein Bild zu posten. Denn inzwischen werden beliebte Beiträge oben ausgespielt – egal, wann sie gepostet wurden.

Gerade jetzt im Herbst gibt es tolle Accessoires, wie bunte Jacken, Hüte, Mützen und Regenschirme die eure Instagrambilder aufpeppen und nicht nur für Abwechslung im Feed sorgen, sondern auch bei schlechtem Wetter die Laune heben.
Ich konnte bisher fünf Foto-Accessoires bestimmen, die bei jedem Bild immer gut ankommen. Welche das sind verrate ich euch heute. Vielleicht habt ihr ja auch noch den einen oder anderen coolen Tipp.

 

 

1. Die Handtasche

Eine Handtasche auf einem Foto so zu tragen oder zu halten ist anfangs eine Herausforderung. Das Geheimnis ist tatsächlich, szu schauen, wie andere es machen. Probiert es selbst mal aus. Kommt die Tasche besser zur Geltung, wenn ihr sie über der Schulter tragt, sie in der Hand haltet oder gar offen lasst? In jedem Fall peppt eine schöne Tasche –egal, ob Designerteil oder nicht – euer Foto schön auf.

 

 

handtasche, jeansshorts, sonnenbrille, rayban

 

2. Detailaufnahmen von besonderen Materialien

Wir lieben besondere Materialien. Und auch wenn diese nicht ganz so viele Likes abstauben, wie andere Einstellungen, eignen sich diese Bilder hervorragend, um euren Feed hochwertiger aussehen zu lassen und damit einladender auszusehen, wenn Leute das erste Mal auf euren Instagram-Account klicken. Sei es eine hübsche Tasche, angesagte Schuhe oder ein tolles Foto von Make-up.

 

 

3. Schöne Hintergründe

Ein Learning für mich: Schöne Hintergründe in Kombination zu einem passenden Look kommen immer super an! Dabei kann es eine bunte Wand sein, ein hübscher Hauseingang, eine nette Skyline – probiert es aus, wann immer ihr einen Hintergrund erblickt, der schön aussieht. Es ist nicht so leicht wie es aussieht, aber es lohnt sich. Ich bin auch immer wieder auf der Suche nach einen tollen Hintergrund.

 

fashionstoff-instagram

 

4. Mehrlagige Ketten

Mehrlagige Ketten habt ihr sicher auch schon bei dem einen oder anderen Fashionblogger auf Instagram entdeckt. Sie werten einfach so gut wie jedes Outfit wunderbar auf. Auf jeden Fall kommen mehrlagige Ketten immer gut bei den Followern an.

 

Photo via Unsplash by Andie Gómez-Acebo

 

5. Blumen

Zugegeben, dass Blumen schön anzusehen sind und jeder sich mit einer Sorte besonders identifizieren kann, ist nichts neues. Die Integration von Blumen auf Instagram-Bildern bewirkt allerdings wahre Wunder. Wählt ihr farblich zu eurem Look passende Blüten oder einfach eure Lieblingsblume, wirkt jeder Look und jedes Flat Lay viel dynamischer und lebendiger.

 

Photo via Unsplash by Ina Soulis

 

6. Das Fahrrad

Ein Fahrrad eignet sich prima als Fotomodell für eure Instagram-Bilder und zwar nicht nur das eigene. Es muss auch nicht unbedingt jemand darauf sitzen. Unter dem Hashtag #makebikeportraits beispielsweise halten tausende Instagrammer täglich ihre schönsten Fahrradporträts fest.

 

 

7. Der Hut

Trendige Hüte oder Mützen sind besonders auf Reisen ein tolles Accessoire, weil sie nicht nur “langweilige” Outfits aufpeppen, sondern auch struppige Haare kaschieren. Das kann besonders mit Locken ein Problem sein, wenn man eben nicht so viel Stylingzeugs dabei hat und/oder nicht so viel Zeit in das Styling investieren kann oder möchte. Noch dazu macht sich ein Hut auch auf Fotos als Requisite super.

 

Photo via Unsplash by Ronaldo Oliviera

 

8. Der Regenschirm

Regenschirme sind wohl die absoluten Klassiker auf Instagram, von denen ich mich einfach nicht satt sehen kann. Gerade eher eintönige, graue Hintergründe (das hat der Regen so an sich) kommen so ganz besonders gut zur Geltung. Besonders die Fotos mit transparenten Schirmen sind einfach klasse. Der Regenschirm passt auch wieder hervorragend zur kommenden Jahreszeit.

 

Photo via Unsplash by Nathan Anderson

 

9. Die Knallige Jacke

Ich bin eher das Farbmädchen. Am liebsten trage ich farbige Klamotten. Gerade aus Fotogesichtspunkten könnt ihr vielleicht doch mal zu einem knalligeren Exemplar greifen. Generell machen sich gelbe und rote Jacken besonders gut, weil sie sich von den typischen Landschaftsfarben abheben. Probiert es aus! Auch wenn ihr sonst eher schwarz, weiß oder grau tragt.

 

Photo via Unsplash by Guillaume Bolduc

 

10. Der Oldtimer

Mit einem Oldtimer ist das Leben einfach schöner. Durch die Landschaft fahren und den Fahrtwind um die Nase wehen lassen (und dabei noch ein paar tolle Instagram-Bilder aufnehmen) ist quasi der Inbegriff der Freiheit. Klar hat nicht jeder gleich einen Oldtimer zu Hause in der Garage oder in der Familie parat. Wenn ihr unterwegs irgendwo einen stehen seht, lohnt sich auf jeden Fall ein Foto. Ansonsten einfach mal den Besitzer fragen. Der hat bestimmt nichts dagegen, wenn sein geliebtes Fahrzeug bei Instagram groß raus kommt.

 

 

11. Das Picknick

Es geht doch nichts über ein schönes Picknick – und zwar auch, was die Fotos am Ende angeht. Also nichts wie ab nach Draußen und die schönsten Picknickplätze auschecken. Schnell noch den Korb und ein paar Leckereien eingepackt und los geht’s. Es gibt so viele Parks und tolle Plätze die sich prima dafür eignen. Und nicht vergessen: Nachdem das Foto im Kasten ist, einfach mal die Kamera weglegen und genießen – okay?

 

Photo via Unsplash by Bárbara Montavon

 

12. Das Boot

Ein Kajak oder kleines Paddelboot steht für Abenteuer und so auch die daraus entstehenden Bilder. Bei uns in Deutschland kann man zum Beispiel im Spreewald oder der Mecklenburger Seenplatte herrlich kajaken. Oder einfach irgendwo ein Tretboot oder Paddelboot ausleihen und raus geht’s auf den See. Zusätzlich bietet diese Aktion noch einen echten Funkfaktor!

 

Photo via Unsplash by Artem Sapegin

 

Related Posts
Blogger ABC

32 Discussion to this post

  1. Christine sagt:

    Meine Liebe,

    danke für die tollen hilfreichen Tipps! Die werde ich gleich mal ausprobieren. Das mit den Blumen mache ich auch immer. Bei mir findet man fast in jedem Bild eine Blume 🙂
    Und die Handtaschen-Problematik kenne ich auch zu gut. Wie man sie richtig in Szene setzt, das ist gar nicht so einfach.

    Liebe Grüße

    Chris

    • Julia sagt:

      Liebe Christine,
      freut mich, dass dir die Tipps gefallen.
      Ja, die Taschen gut zu präsentieren, da brauche ich auch hin und wieder noch länger für… 🙂

      Julia

  2. Natalie sagt:

    Vielen Dank für die Tipps. Da ich bisher auf Instagram nicht so den Durchbruch geschafft habe, werde ich mal welche davon umsetzen. LG Natalie von Outdoor-Familien-Glück

  3. Kathi sagt:

    Sind super Tipps! Danke dafür! Werde ich bei den nächsten Aufnahmen beherzigen 🙂

  4. Ina Apple sagt:

    Hey, das ist echt interessant – für mich als Foodie sind v.a. allem die Picknickbilder am besten umsetzbar. Danke für die Tipps!
    LG Ina

  5. Zhunami sagt:

    Wahnsinn, diese Fotos und vielen Dank für die wunderbare Inspiration. Die Blumen mache ich auch schon, und dabei habe ich wirklich null Talent für’s Fotografieren.

  6. Bea sagt:

    Danke für die tollen Tipps, so manche werde ich davon mal ausprobieren. Eigentlich knipse ich eher drauf los, aber Du hast natürlich recht, man sollte schon schauen, wie was wirkt.

    Lieben Gruß, Bea.

  7. Jessica sagt:

    Schöne Hintergründe sind das wichtigste, finde ich. Das macht es mir aber auch besonders schwer, da man dann nicht einmal so mal daheim Fotos machen kann :/
    Liebe Grüße, Jessica | http://www.vintageherz.com

  8. Mo sagt:

    Bei Instagram bin ich noch gar nicht „angekommen“. Vor allem weil ich mir da Bilder technisch super unsicher bin. Aber sein Beitrag mit den Tipps fand ich interessant und hilfreich. Ich denke, ich wage mich auch mal an Instagram.

    Liebe Grüße,
    Mo

  9. Avaganza sagt:

    Oh, ja all diese Dinge sind bei erfolgreichen Accounts dabei, da hast du recht. Aber ich denke ein bisschen Indiviualität kann nicht schaden … ich mache mir da gar nicht so viele Gedanken. Aber du hast hier wirklich tolle Tipps zusammengefasst.

    Liebe Grüße
    Verena

  10. Sigrid Braun sagt:

    Danke für die tollen Tipps,die für viele sehr hilfreich sind. Als Reisebloggerin knipse ich eher Landschaften, da brauche ich auf solche Sachen nicht achten.
    Liebe Grüße
    Sigrid

  11. Mittlerweile gibt es wirklich viele schöne Inspirationen und Anhaltspunkte, wie man seine IG-Fotos gestalten kann. Hauptsache es passt auch zum eigenen Kanal und man versucht nicht krampfhaft etwas darzustellen. Schöne Tipps hast du da zusammengetragen!

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com und thepawsometyroleans.com

  12. Huhu,

    Das sind mal richtig tolle Tipps, danke das du die mit uns teilst 🙂
    Einige werde ich auf alle Fälle mal umsetzten.

    Liebste Grüße,
    Melanie

  13. Marie sagt:

    Sehr schöne Tipps. Ich liebe es ja, wenn Blumen mit auf dem Bild sind. Detailbilder mag ich auch sehr gerne. Fahrradbilder habe ich noch nie gepostet, vielleicht sollte ich das mal nachholen 😉
    Alles Liebe Marie

  14. Peter sagt:

    Ich tue mich mit Fotos für Instagram auch immer etwas schwer. Leider denke ich, dass deine Tipps mir nicht helfen als Buch blogger.
    Aber trotzdem gut und hilfreicher Artikel.

    • Julia sagt:

      Hallo Peter,
      stimmt, für deinen Bereich wird es damit wohl schwieriger. Aber ein paar hübsche Blumen
      passen sicher auch mal für ein Foto mit einem Buch! 🙂

      Julia

  15. eine echt coole die verschiedenen Möglichkeiten zu zeigen, Accessoires mit auf Fotos einzubinden 🙂
    am wichtigsten finde ich am Ende, dass es zu einem selbst und dem Kanal passt …

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com

  16. Isa sagt:

    Super Tipps, vor allem die Hintergründe und auch die Blumen finde ich super! Da werde ich in Zukunft mehr wert drauf legen. Lieben Dank für den hilfreichen Artikel!

    Viele Grüße
    Isa von lustloszugehen

  17. Janina sagt:

    Das sind wirklich tolle Tipps! Bei der Handtasche und dem schönen Hintergrund kann ich dir auf jeden Fall zu 100% zustimmen. Besonders Designer Taschen kommen ja super an. Ein IG Foto mit Fahrrad wollte ich auch schon lange mal ausprobieren… Vielleicht ja nächstes Wochenende?! 🙂

    Liebe Grüße,
    Janina
    http://www.janinaloves.com/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Instagram