4 angesagte Oberteile für deine Jeans

angesagte Oberteile-fashionstoff
Photo via Unsplash by Ionut Comanici

Heute früh bin ich aufgestanden, hab in meinen Klamotten gekramt und gedacht: Welches Oberteil kann ich denn heute mal zur Jeans anziehen? Das weiße Basics-Shirt? Nein, das hatte ich gestern schon an. Ach, ich habe ja noch die blaue Strickjacke und dazu eine Basics-Shirt in einer anderen Farbe vielleicht? Nein, irgendwie immer dasselbe, langweilig!

Es ist echt nicht leicht, jeden Tag aufs neue einen schönen Look zu finden, der mir gefällt und worauf ich Lust habe. Ich bin froh, dass man zur Jeans alles tragen kann, da ich am meisten Jeans trage. Daher dachte ich mir, stelle ich euch in diesem Beitrag mal vier Oberteile vor, die ihr super zur Jeans tragen könnt und noch dazu gerade im Trend sind.

1. Volantblusen

Volants sind der Renner dieses Jahr. Überall zu sehen. Blusen, Röcke, Pullover usw.

Durch ihren auffälligen Schnitt sind diese Blusen ein echter Eyecatcher und verleihen der Jeans somit einen eleganten Touch. Gerade zu einer Destroyed Jeans passen die Volantblusen sehr gut. Achtet aber darauf, dass ihr eine eng geschnittene Skinny oder Straight Jeans tragt. Die Bluse muss aber nicht gleich uni sein. Wie wäre es mit einer angesagten striped Bluse plus Volants?

2. Ringelshirts

Wo ich gerade so schön beim Thema Streifen bin: Ich liebe Ringelshirts und überhaupt Streifen!

Egal ob im maritimen Stil oder bunte Stripes. Sie lassen sich zu so viel kombinieren.

Bunte Farben bringen noch dazu gute Laune! Wer es gerne noch auffälliger mag, der kann auch eine Shirt mit bunten Streifen wählen.

Für den lässigen Look eignet sich eine hübsche Jeansjacke oder ganz schick dazu einen Blazer.

Wenn ihr beispielsweise ein schwarz-weiß gestreiftes Shirt gewählt habt, tragt doch einfach dazu den Klassiker Trenchcoat. Am besten beigefarben.

Sehr schön sind auch Ringelshirts in Form eines Rollkragenpullis. Dazu eine Blazerweste und fertig ist euer Streifenlook!

Photo via Unsplash by Ansley Ventura
Photo via Unsplash by Pete Bellis

3. Schluppenblusen

Sicher habt ihr schon die trendigen Schluppenblusen entdeckt. Sie sind dieses Jahr ebenso ein absolutes It-Piece. Die “Schluppe“ (schalartiges Band) wird ganz einfach am Kragen der Bluse zu einer Schleife gebunden. So verleiht sie dem Denim-Look etwas elegantes. Wenn ihr Stilbruch mögt, könnt ihr dazu auch super Sneaker tragen.

Achtet darauf, ein paar Jeans im Flared-Style (weiter Schlag) zu wählen. Über der Bluse passt dann noch gut ein Kastenjäckchen.

Photo via Unsplash by Kermen Tutukunova

4. Oversized Hemden

Oversized-Hemden sehen zu Jeans immer super aus. Egal ob in weiß, schwarz oder gestreift. Sie zaubern einen lässigen Look zur Jeans. Mit ein paar hübschen Accessoires, beispielsweise filigrane Ketten oder XL-Ohrringe werten euer Outfit zusätzlich auf.

Ihr habt gerade kein Hemd im Schrank? Leiht euch eins von eurem Partner. Er ist bestimmt nicht böse darüber…

Wenn ihr wie ich unter 1,70m seid, empfiehlt es sich zu Oversized-Hemden am besten High-Heels zu tragen. Sie strecken die gesamte Silhoutte wegen des langen Oberteils.

Welches Oberteil tragt ihr am liebsten zu Jeans?

Related Posts

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Instagram