4 Tipps zum Tragen des Leder-Looks

Photo via Unsplash by Ana-Maria Nichita

Wenn ihr denkt, der komplette Leder-Look ist nur was für Rocker, oder Fetisch-Clubs, der irrt sich. Bereits im letzten Jahr zeigten bekannte Desiger wie Saint Laurent, Jil Sander, Valentino oder Calvin Klein in ihren Winterkollektionen den Leder-Look von der besten Seite.

Sogar passende Styles tragbar für das Büro sind mit dabei.

Wie wäre es beispielsweise mit einem Leder-Blazer zur weiten Hose?

Wir geben uns nun nicht mehr mit der einfachen Bikerjacke und Boots zufrieden. Der komplette Leder-Style inkl. Rock und Hose ist angesagt.

Selbst Stars wie Bella Hadid oder Kylie Jenner wurden schon in den Trendteilen auf der Straße gesichtet.

Photo via unsplash by Anaelle Confuron

Was muss ich beim Leder-Look beachten?

Wirkt der Eintönigkeit des Leders etwas entgegen. Tragt beispielsweise zur matten Lederhose Lack-Pumps. Oder zum hübschen Bleistiftrock ein Vinyl-Blouson. Gerade das Material Vinyl ist top modern in diesem Jahr.

Empfehlen kann ich daher gerade besonders den unverzichtbaren Trenchcoat als Lackleder-Version. Zudem äußert praktisch wenn es mal regnet.

Wählt nicht das komplette Outfit in z.B. Lackleder! Das würde eher wie ein Fetisch-Look aussehen.

Photo via Unsplash by Tyler Nix

Was kann ich zu Leder tragen?

Die trendige Kombination zum Leder zeigt sich aktuell mit Strick. Super schön passt beispielsweise ein lässiger Grobstrickpullover oder Rollkragen zum Leder oder Vinylrock. Zudem lässt der Strick den Domina-Style verschwinden. Passend zu diesem Freizeit-Style tragt ihr am besten Sneaker oder Boots dazu.

Für das Outfit am Abend sorgt eine Hose im Vintage Coating für einen tollen Auftritt. Dazu stylt ihr eine fließende Bluse und etwas dezenten Schmuck.

Muss es unbedingt Leder all over sein?

Wem das zu viel Leder ist, der kann auch gerne für den Anfang ein Lederstück kombinieren.
Dafür reichen schon Stiefel, ein Rock oder Hose. Das schöne am Leder-Style ist, es muss nicht immer echt sein.

Fake Leder kann sich ebenfalls sehen lassen. Achtet aber darauf, dass es schön hochwertig wirkt.

Wer gerne einen Lackleder-Mantel tragen möchte, kann dazu eine tolle Streifenhose und ein weißes Shirt darunter tragen. Als zusätzlicher Eyecatcher passen prima ein paar Lackleder-Pumps.

Photo via Unsplash by Mark Adriane

Was kann ich zum Lederrock tragen?

Sehr schön zeigt sich zum Leder oder Vinyl-Rock eine schwarze Feinstrick-Strumpfhose.

Kennt ihr schon die angesagte Netzstrumpfhosen oder Strümpfe? Sie passen wunderbar zum Lederrock. Coole Boots runden den Style damit perfekt ab.

Für die Mutigen ist der knallrote kurze Lederrock ein absolutes Muss. Gerade die Farbe Rot ist die Trendfarbe 2018. Zu diesem Rock könnt ihr wieder ein hübsches Basic Shirt oder Rollkragentop ohne Ärmel kann sich sehen lassen. Toll ist aber auch ein lässiges Printshirt.

Ein Hingucker ist natürlich der komplett rote Style. Wie wäre es mit einem roten Lederrock zum langärmligen Oberteil? Hier gilt auch wieder zu beachten, das die Rottöne nicht die gleichen sind.

Related Posts
blumenkleid, dress, Sommerkleid, Strohhut mit Perlen, fashionstoff
handtasche, jeansshorts, sonnenbrille, rayban

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Instagram