Bürooutfits für den Sommer

 

 

Der Sommer besteht für die meisten von uns leider nicht nur aus Urlaubstagen.
Wer von euch auch schon oft bei 30° im Büro vor sich hin geschwitzt hat, weiß welche Nachteile das Wetter im Sommer hat.
Daher möchte ich euch heute ein paar Bürooutfits mit Stil für die heißen Tage im Büro zeigen.
Zudem zeige ich euch ein paar Must-haves die euch wunderbar im Büroalltag begleiten.

Mehr zum Style mit meinem Blumenkleid könnt ihr im Beitrag, Mein Urlaubsoutfit: Blaues Minikleid mit floralem Print, lesen.

 

Was ziehe ich im Sommer im Büro an?

Ihr kennt doch auch die Tage, wo alle zum Freibad aufbrechen, den Pool im Garten fertigmachen und die Menschen einfach besser gelaunt sind, da die es Sommer ist und die Sonnen vom strahlend blauen Himmel lacht.
Doch wir sitzen leider im Büro, ohne Klimaanlage! Es ist so heiß, dass wir uns kaum konzentrieren können und einfach nur gerne eine Abkühlung hätten.

Das stellt sich natürlich jeden Morgen im Sommer die Frage:
Was ziehe ich bloß heute bei der Arbeit an? Welche Kleidung bzw. Material kühlt am besten und sieht noch dazu schön aus?

 

 

Welche Stoffe eignen sich prima für heiße Tage?

Hier eignen sich prima leichte Naturmaterialien, wie Leinen, dünne Baumwolle oder Seide. Sie sind atmungsaktiv und fühlen sich auch bei heißen Temperaturen gut auf der Haut an.
Kunstfasern und eng anliegende Kleidung sollte hingegen eher gemieden werden. Sie verstärken den Treibhauseffekt und ihr schwitzt in Polyester, Nylon usw. noch mehr.

 

1.
Leinen

Für mehr Beinfreiheit garantieren angesagte High-Waist Leinenhosen. Beispielsweise auch im Stil der trendigen Culotte. Dieses natürliche tolle Material bewahrt euch vor Schweißausbrüchen und kühlt zusätzlich. Dieses Must-have gilt nicht nur für das Büro sondern auch für den Alltag im Sommer.

 

 

 

 

2.
Printmuster

Total verliebt können wir auch diesen Sommer in Röcke mit Print sein. Diese sind der perfekte Begleiter für das Büro. Egal ob Blumenmuster, Polkadots oder bunte Blockstreifen. Wenn ihr Fans von Volants seid, nur zu!

 

 

 

 

 

 

3.
Kleider in Wickeloptik

Perfekt angezogen seid ihr auf jeden Fall im Kleid a la Wickeloptik.
Im Sommer 2018 nicht nur angesagt am Strand sondern auch gerne im Büro. Wenn es eher förmlich sein muss, bieten sich natürlich auch längere Varianten der Trendkleider an. Passend dazu ein Blazer im Oversize-Fit und dazu hübsche Riemchen-Sandalen oder Kitten Mules. Dieses Outfit ist sogar noch für die Afterwork-Party oder Dinner tauglich.

 

 

 

 

4.
Hemdkleid

Das gute alte Hemdkleid darf diesen Sommer natürlich nicht fehlen. Es ist gestreift und eignet sich wunderbar als luftiges Bürooutfit, zum Stadtbummel oder am Strand. Es ist also ein echtes Allroundtalent.

 

 

 

 

5.
Wildleder

Was haltet ihr beispielsweise von einem schicken Wildlederock fürs Büro? Egal ob als Mini-oder Midi-Variante – die Röcke aus Glatt- oder Rauleder machen immer etwas her. Dazu ein paar hübsche Sandalen oder Pantoletten und trendige Accessoires wie Statement-Ohrringe. Eine schicke Handtasche darf bei eurem Bürooutfit natürlich auch nicht fehlen.

 

 

 

 

 

Der Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision.
Der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht, es ist lediglich eine kleine Wertschätzung für meine Arbeit.

Related Posts

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Instagram