Die 10 schlimmsten Modesünden die Ihr nie begehen solltet

Photo via Unsplash by The Creative Exchange

 

Ihr kennt das sicher, in der Stadt, im Cafe oder einfach beim Bäcker. Du drehst dich um und denkst, oh nein, das geht ja gar nicht…. ????
Wie kann man nur so rumlaufen.
Der Klassiker bei den Herren, gestreiftes Hemd zu karierter Hose oder andersrum. Dazu Schlappen und weiße Tennissocken bis zum Knie. Typisch Deutsch, sage ich immer dazu…????

Damit Euch so ein Fashion-Fauxpas selbst nicht passiert und Ihr Euch nicht blamiert, liste ich mal ein paar Modesünden auf die Euch wenn möglich nicht passieren sollten. ????

Zugeknöpft
Sprengende Hemd oder Blusenknöpfe. Womöglich geht unterwegs noch ein Knopf verloren. Die Haut oder der BH blitzt schon durch. Da ist die Bluse vom letzten Jahr wohl doch zu eng geworden. Bitte niemals reinquetschen. Schon gar nicht zu einem wichtigen Termin oder gar ein Vorstellungsgespräch. Hängt das Teil lieber wieder in den Schrank wenn Ihr vorhabt wieder abzunehmen. Oder besser noch, nicht mehr tragen und etwas neues passendes kaufen.

 

Kariert und Gestreift
Wie oben im Beispiel schon erzählt, niemals zusammen tragen. Es kann immer mal sein, dass das vielleicht Trend wird, aber eher kein schöner den man nicht mitmachen sollte. Ich kann nur davon abraten.

 

Bauch-Taschen
Fand ich schon immer schrecklich. Ja, sicher ganz gut in einer Menschenmenge. Das Geld ist sicher verstaut, man merkt schnell wenn jemand ran will. Nein, ich kaufe sie mir trotzdem nicht.
Vor allem noch zum einem unpassenden Look wie viele das vormachen.

 

Nicki-Anzug
Ein Exemplar aus der Bequem-Abteilung. Sicher bequem aber als Tagesoutfit. Besser nicht.

Klar mal eben beim Bäcker lasse ich das noch durchgehen. Aber zum einkaufen oder shoppen? Ein No-go!

 

Socken in Sandalen
Auch wie die Männer das gerne machen. Vor allem die ältere Generation. Ein weiteres No-go!

Wozu denn Sandalen tragen wenn es sowie zu kalt oder nass ist?

 

Leggins statt Hose
Leggins als Hosenersatz? Am besten wird sie noch mit viel zu kurzem T-shirt drüber missbraucht. Natürlich ist die Leggins so eng das jede Delle und der Po deutlich abgezeichnet wird. Bei einem Rock und Stiefel ist die Leggins noch erlaubt…

 

Crocs
Eigentlich als Gartenschuhe konzipiert. Leider tragen immer mehr Leute diese sogar beim einkaufen. Wie gesagt im Garten sind die ok. Aber bitte niemals darüber hinaus.

 

Bunte Farbkombinationen
Manchmal ist die Welt etwas bunt…

Aber tragt niemals Orange und Rot zusammen. Genauso wie Orange und königsblau.
Was ich genauso schlimm finde, sind Rot und Rosa, wie Rot und Orange. Niemals zusammen!

 

Zu enge Hüftjeans
Wie ist die bloß in die Jeans gekommen. Das frage ich mich öfter.

Die Haut rollt sich schon über den Bund an Bauch und Hüfte. Beim Bücken ist der halbe Po zu sehen, der gerade so in die Jeans passte. Und wenn das Shirt dazu noch zu kurz ist, schaue ich lieber ganz weg. Lieber eine Nummer größer kaufen!

 

Weiße Hose, dunkle Wäsche
Viele wollen vielleicht Aufmerksamkeit erreichen. Aber bitte nicht damit!

Dunkle Wäsche, womöglich noch ein roter String unter einer weißen durchsichtigen Hose? Niemals! Einfach nur billig! Am besten weiße oder hautfarbene seamless Wäsche.

 

Welche Modesünden habt Ihr schon begangen oder erlebt?

Related Posts
Rotes Samtkleid

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Instagram