Die Top 10 der Schuhklassiker, die in jeden Schrank gehören!

Schuhklassiker

Wir alle haben sie und davon wahrscheinlich mehr als genug: Schuhe! Heute beantworte ich euch heute die Frage, welche 10 Schuhmodelle unabdingbar sind. Welche sind die echten Schuhklassiker, die wirklich immer gehen? Genau das möchte ich euch heute erzählen. Hier sind die 10 Schuhklassiker, die jede Frau im Schrank haben sollte. Ich gespannt ohne welches Schuhmodell ihr nicht leben könnt!

1. Weiße Sneaker

War ich happy, dass Sneaker seit geraumer Zeit endlich wieder angesagt sind. Kein anderer Schuh ist gleichzeitig so bequem und stylisch wie Turnschuhe. Daher trage ich sie auch am liebsten. Nach wie vor ganz hoch im Kurs? Weiße Sneaker und das in allen möglichen Formen und Ausführungen. Egal, ob mit Plateau, Klettverschluss oder verspielten Details wie Perlen – getragen werden darf was gefällt. Ich persönlich liebe die Sneaker von Tamaris oder die Puma Platform-Modelle.

Sneaker white
Photo via Unsplash by Autri Taheri

2. Schnürer

Ein Halbschuh bis zum Knöchel, leicht spießig aber richtig gestylt super lässig. Ungefähr so würde ich die Schuhart des Schnürers bezeichnen.
Meiner Meinung nach sind Schnürschuhe auf jeden Fall die perfekten Büro- oder Businesschuhe, mit denen Frau nie etwas verkehrt machen kann. Auch in der Freizeit lassen sich Schnürer lässig stylen. Anstatt zu einem schlichten Modell würde ich dann vielleicht eher zu einem etwas ausgefallenen Modell mit besonderen Details greifen.

Photo via Unsplash by Raphael Nast

3. Ankle Boots

Besonders für den anstehenden Herbst kann man mit einem Paar Ankle Boots (Stiefeletten bis zum Knöchel) nie etwas verkehrt machen. Egal ob in der Freizeit zur Jeans, abends zum Kleid oder tagsüber zur Stoffhose – richtig kombiniert sind Ankle Boots echte Allrounder und lassen sich vielseitig stylen und kombinieren. Wer ein zeitloses Modell möchte, investiert am besten in ein klassisches schwarzes Paar mit kleinem Blockabsatz.

Ankle Boots
Photo via Unsplash by Camila Damásio
Ankle Boots
Photo via Unsplash by IN BOSSMODE

4. Schwarze Pumps

Ich wette, dass 99% von euch dieses Schuhmodell eh schon im Schrank haben. Aber trotzdem möchte ich es zum Bestandteil Teil der Top 10 Schuhklassiker machen, denn sie sind meiner Meinung nach mit das größte Must-Have im Schuhschrank der Frau. Wenn man mal gar nicht weiß, welche Schuhe zum Look passen, gehen schwarze High Heels mit mindestens 10 Zentimetern Absatz immer.

high heels
Photo via Unsplash by Cleo Vermij

5. Slip Ons

Diese Schuhform ist ein Mix aus Sneaker und Loafer – genauer gesagt die sportliche Version eines Loafers. Auch hier steht die Bequemlichkeit beim Tragen an oberster Stelle. Inzwischen gibt es die unterschiedlichsten Slip On Modelle, wo besonders beim Material experimentiert werden kann. Von Lack bis hin zu Leder oder Pailletten gibt es so ziemlich alles, was das Frauenherz begehrt. Am besten lassen sich die sportiven Schuhe zu Culotte Hosen oder auch Zweiteilern als lässiger Stilbruch tragen.

Slip Ons
Photo via Unsplash by Ieva Vizule
Slip Ons
Photo via Unsplash by Andie Gomez

6. Nudefarbene High Heels

Ähnlich wie bei schwarzen Pumps verhält es sich mit nudefarbenen High Heels. Besonders, wenn man sehr oft Kleidungsstücke in hellen und soften Farben trägt, sind nudefarbene Heels die idealen Begleiter. Natürlich auch dann, wenn es etwas schicker und edler sein darf. Mein Tipp: es gibt viele unterschiedliche Nudetöne. Um eure Beine optisch zu stecken solltet ihr beim Kauf darauf achten, dass der Farbton des Schuhs sehr gut zu eurer persönliche Hautfarbe passt. So wird das Bein beim Tragen noch optisch verlängert.

Pumps nude
Photo via Unsplash by Anton van der Weijst

7. Loafer / Mokassins

Reinschlüpfen und schick aussehen. Ähnlich wie Schnürer sind Loafer die perfekten Schuhe, wenn es darum geht, einen seriösen und professionellen Eindruck zu machen. Loafer sind quasi die Schnürer nur ohne Schnürsenkel. Besonders beliebt sind Modelle mit Kettendetails oder Tasseln. Wer eine “trendy” Variante mag, kauft Loafer mit Plateau Absatz. Farblich bietet der Markt so ziemlich alles, was man sich nur vorstellen kann: von Tönen wie Grau oder Schwarz sind auch Knallfarben wie Gelb oder Rot dabei.

Loafer
Loafer
Photo via Unsplash by Jeremy Perkins

8. Absatzsandalen

Ebenfalls in den Sommer, und in jeden Schuhschrank gehören Absatzsandeln. Die beliebteste Version sind hierbei definitiv Riemchensandalen, da sie im Sommer einfach jeden Look aufwerten. Wer es etwas eleganter und angezogener mag, setzt auf Sandalen mit Pfennigabsatz. Alle die wie ich es etwas lässiger und alltäglicher mögen greifen zu Modellen mit stabilem Blockabsatz. Auch hier findet garantiert jede Frau das für sie richtige.

Absatzsandalen

9. Mules

In der wärmeren Jahreszeit spielen Mules im Schuhschrank auf jeden Fall eine wichtige Rolle. Die schicken Schlappen mit offener Verse sind nicht nur super praktisch, sondern auch super bequem. Seit ein paar Saisons gibt es immer mehr coole Modelle, die nicht nach Gesundheitsschlappen aussehen.

Mules
Photo via Unsplash by Social Cut

10. Flache Sandalen

Spätestens, wenn man im Sommer auf einer Gartenparty eingeladen ist oder einen ausgiebigen Shoppingtrip geplant hat, ist Frau froh, wenn sie eine flache Sandale im Schrank hat. Denn wenn wir mal ehrlich sind, versagen bei solchen Umständen und Sommertemperaturen die meisten anderen Schuhformen. Flache Sandalen sind daher meine Meinung nach die Geheimwaffe im Sommer und ein absolut zeitloser Schuhklassiker, den man jedes Jahr erneut aus dem Schrank holen kann.

Flache Sandalen
Photo via Unsplash by Bekir Donmez
Related Posts

7 Discussion to this post

  1. Dorie sagt:

    Sehr schöne Zusammenstellung. Sandalen mit Absatz habe ich wie eine Irre diesen Sommer gesucht aber einfach nicht das perfekte Modell gefunden. Vielleicht wird es nächsten Sommer was 🙂
    Liebe Grüße
    Dorie von http://www.thedorie.com

    • Julia sagt:

      Danke dir liebe Dorie! 🙂
      Ich kenne das gut! Da sucht man ein bestimmtes Paar Schuhe, dass man im Kopf hat und findet gar nichts…
      Echt deprimierend! Drücke dir die Daumen das du nächstes Jahr ein hübsches Paar findest. 🙂

      Julia

  2. Heinz Peter sagt:

    Ein wirklich toller und übersichtlichlicher Artikel.
    Ich selbst trage eigentlich immer das, was mir gefällt und schaue dabei weniger auf angesagt oder nicht angesagt. Hauptsache sie sind bequem und passen zu dem Anliegen, an dem ich sie trage.

  3. Sarah sagt:

    Ich besitze tatsächlich jedes Paar 🙂 Am Wohlsten fühle ich mich aber eindeutig in Sneakers – ich mags einfach bequem 🙂

    Liebst,
    Sarah von http://www.vintage-diary.com

  4. ich habe fast alle dieser Schuhklassiker in meinem Schrank – bin aber auch ein kleiner Schuh-Fetischist 😉
    v.a. Ankle Boots trage ich jetzt gerade super gerne!

    tolle Inspiration!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  5. Milli sagt:

    Die Klassiker gehören wirklich in jeden Kleiderschrank. Ich würde aber noch schwarze Lederstiefel mit in die Liste aufnehmen. Ich finde im Winter sind sie gerade zu Kleidern oder Röcken ein echtes Essential auf das ich nicht mehr verzichten kann.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Instagram