Wo finde ich kostenlose Bilder für meinen Blog?

Ihr kennt das sicher auch: Wo bekomme ich kostenlose Fotos her die ich für meinen Blog nutzen kann?

Heute stelle ich euch einige Favoriten für die Bildsuche vor. Ich muss euch vorab aber unbedingt ans Herz legen, schaut euch vor dem Download die Schutzrechte und den Nutzen Creative Commons CC0 oder auch die kommerziellen Zwecke an. Keiner möchte Ärger indem man später weil man es übersehen hat oder nicht wichtig empfindet, von einem Anwalt abgemahnt werden. Das kann teuer werden. Seid also bitte vorsichtig! Gefahrlos sind immer noch eure eigenen Bilder.

Pixabay

Diese Plattform bietet gemeinfreie Bilder an. Das bedeutet, dass hier auf die „urheberrechtlichen und verwandten Schutzrechte“ verzichtet wurde und die Bilder unter Creative Commons CC0 laufen. Ihr dürft die Bilder also nicht nur frei verwenden, sondern sie auch verändern (was bei vielen Bilddatenbanken aufgrund verschiedener Rechte verboten ist) und sogar für kommerzielle Zwecke nutzen.

Creative Commons CC0 sind eine gute Sache

Zudem müsst ihr keinen Bildnachweis verwenden. Ich empfehle es aber dennoch zu tun um weil:

  • a) doch möglichen rechtlichen Konsequenzen aus dem Weg zu gehen und

  • b) die Seite zu unterstützen und dem Urheber Respekt für seine Arbeit entgegen zu bringen.

pixabay

PHOTO PIN

Eine weitere englischsprachige Bilddatenbank. Hier könnt ihr verschiedene Sortierungsmöglichkeiten nach kommerziellen und nicht-kommerziellen Bildern nutzen. Oder nach interessanten, relevanten oder kürzlich eingestellten Dateien sortieren.
Aber Vorsicht: In den ersten beiden Zeilen siehst du, markiert mit „Sponsored Images“, kostenpflichtige Bilder, beispielsweise von Shutterstock.

Picjumbo

Hier findet ihr Bilder zu verschiedenen Themen. Auch diese sind völlig kostenlos. Teilweise sind sie sehr ungewöhnlich, so dass man immer schauen muss, ob es für das eigene Artikelthema passt.

picjumbo via Viktor Hanacek

Bildquelle für Business- oder Kommunikationsbereich

Pexels.de

Eine sehr gute Quelle für Bilder im Business- oder Kommunikationsbereich ist Pexels. Aber auch schöne Food- und Naturfotos könnt ihr hier finden. Was ich sehr gut finde, sind die klaren Angaben zur Lizenz, die man direkt im Menü findet. Wer mag darf auch eigene Bilder hochladen und zur Verfügung stellen.

Photo by Creative Stash from Pexels

Unsplash

Die Plattform natürlich schon fast kein Geheimtipp mehr, aber viele kennen diese Fotoquelle tatsächlich noch nicht. Hier kann man per Newsletter die neusten Bilder direkt frei Haus bekommen oder auf der Website nach weiteren Themenbereichen suchen. Unsplash arbeitet auch mit Pablo by Buffer und Canva zusammen. Darum wird einem vielleicht das eine oder andere Bild aus Facebookanzeigen oder von meinen Beiträgen bekannt vorkommen.

Neben Pixabay ist Unsplash meine bevorzugte Bildquelle.

Zudem ist es echt sehr praktisch, dass man nach entsprechender Registrierung sogenannte „Collections“ anlegen kann – so eine Art Ordner-Funktion wie man sie auch von Windows kennt. Wenn ihr beispielsweise bei der Recherche auf Unsplash z.B. zufällig auf ein schönes oder interessantes Foto stoßt, legt ihr es einfach in so einer Collection ab und findet es schnell wieder. Ich habe Collections zu unterschiedlichsten Kategorien angelegt, zum Beispiel zum Thema Mode und Lifestyle.

unsplash via Heather Ford

kamboompics

Hier finden sich sehr schöne freigegebene Fotos sowohl für Blog als auch Social Media. Die Auswahl ist wirklich groß: Natur, Business, Food, Interior, Tiere, Reisen, Beauty usw. Da ist garantiert etwas für jeden dabei! Die Lizenzregeln hier sind ganz simpel: Die Fotos dürfen so lange kostenfrei verwendet werden, wie sie nicht als eigene Bilder weiterverkauft werden.

kamboopics

Die Fotos in diesem Beitrag habe ich beispielsweise auch von einigen dieser vorgestellten Plattformen verwendet.

 

Welche Plattformen könnt ihr empfehlen? Oder kennt ihr vielleicht sogar welche von denen man die Finger lassen sollte?

Related Posts
Blogger ABC

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Instagram